Dropshipping hat viele Gesichter. Heute zeige ich, Dropshipping Experte Fabian Siegler, dir, wie du mit deinem Smartphone selbst zum Lieferant wirst, und sogar die Einkaufspreise definieren kannst. Schaue dir zunächst deine Fotos an. Suche dir nun die besten aus. Entscheide objektiv und nicht unbedingt nach deiner Vorliebe. Visuell sollten diese ansprechend sein, sortiere daher die höchste Qualität.

Doch warum das ganze? Und was hat dies mit Dropshipping zu tun? Ganz einfach, zunächst solltest du deine Fotos auf fotolia (oder Alternative) zum Verkaufen anbieten. So verdienst du bei jedem Verlauf bares Geld. Den Einkaufspreis für die Lizenzen legst du fest! Nun denken wir diese Konzept weiter. Du bietest auf einen Marktplatz deiner Wahl, etwa Amazon, diese Fotos an. Das gute ist, dass du von Fotolia (und Co) über deine Bildqualität informiert wirst. Auf Amazon  bzw. In deinem Shop, bietest du nun aber viel mehr an als nur Fotos. Zunächst schaue dir die Sortimente von XXL Poster und ähnlichen Anbietern an. Nun überlege welches die maximal Größe ist, welche du ohne Qualitätsverlust anbieten kannst.

Du kombinierst also deine Fotos mit den Drucktechniken solcher Anbieter. Du kannst nun also dein Foto auf Keilrahmen, Fototapete oder auf Arcylglas anbieten. Da sämtliche Fotos von dir sind, kannst du ohne Wettbewerb verkaufen. Wenn du das ganze zu einem echten Unikat und vom Umtausch ausschließen möchtest, dann kannst du zB deine Rahmen veredeln. Oder auch ein Foto an gewissen Stellen ausarbeiten, etwa ein schwarz weiß Foto, stellenweise mit Farbe.

Skaliere so dein Sortiment in verschiede Länder. Experimentiere mit verschiedenen Anbietee und Materialien. Das tolle an diesem Dropshipping Modell ist, dass du es mit nur einem Schnappschuss extrem erweitern kannst. Das kann man auch, wenn man noch kein Dropshipping Experte ist. Dafür habt ihr ja mich. Jedes Foto bedeutet zahlreiche Varianten, aufgrund verschiedener Größen, Materialien und Veredelungen.

Thema Elite-Dropshipping Informationen von deinen Dropshipping Experten: