Es gibt vieles was für eine spanische SL (das Pedant zu einer deutschen GmbH wenn man so will) spricht. In diesem Video und Blogbeitrag stelle ich, Dropshipping Experte Fabian Siegler, euch einige Vorteile vor. Bei Fragen zum Thema Firmengründung genügt eine Mail oder vereinbare ein individuelles Beratungsgespräch. Ich werde dir alle Fragen für deine Vermarktungsstrategie liefern und unser Jurist wird dir alle rechtlichen und steuerlichen Fragen beantworten:

Nummer eins der Vorteile. Grundsätzlich kann jeder EU-als auch Nicht Eu-Bürger eine spanische SL gründen. Der Geschäftsführer muss lediglich eine N.I.E. – Número de Identificación de Extranjeros – (Identifikationsnummer für Ausländer) beantragen. Aber dies ist kein Problem, bei allen Formalitäten können wir dich unterstützen. Viel weniger Kapital als bei einer GmbH in Deutschland nötig. Das Mindeststammkapital muss mindestens 3006,-Euro betragen und zu Beginn der Gründung auf das Firmenkonto eingezahlt werden. Du siehst also, dass wir mit rund 1/8 des Budget einer GmbH ( = 25.000 Euro) auskommen. Um dein neues Firmenkonto hier in Spanien kümmern wir uns natürlich gleich mit.

Außerdem finde ich, dass eine spanische SL nicht derart negativ anhaftet wie etwa bei einer Limited oder UG. Beides sind keine schlechte Rechtsformen, ich persönlich finde nur, dass die UG oftmals wie eine halbfertige GmbH wahrgenommen wird. Nach dem Motto; wie gewollt aber nicht gekonnt. Und die berühmte Limited Company (Ltd.) hat auch so sein Image. Eine Limited ist eine Kapitalgesellschaft und ist in vielen Ländern vorzufinden. Insbesondere  um die Länder der ehemaligen englischen Kolonien herum. Persönlich haben aber auch viele Glücksspiel und Erotika-Unternehmen solche „Briefkastenfirmen“….wenn du verstehst.

Deine spanische SL ist natürlich auch in Deutschland nutzbar. Gemäß den EU Gesetzlinien kann eine spanische SL europaweit voll eingesetzt werden. Auch die Besteuerung von Gesellschaften in Spanien ist weitaus moderater als in Deutschland. So beträgt der Steuersatz für eine spanische SL zwischen 30% und 35%. Es gibt aber zahlreiche Absetzungsmöglichkeiten, sodass noch ein geringerer Steuersatz für kleiner Unternehmen um die 20% und bei größeren ca. 28% erzielt werden kann.

Gerne beraten wir dich individuell. Daher nutzte jetzt die Chance und vereinbare dein persönlichen Beratungstermin mit Dropshipping Experten Fabian Siegler. Außerdem beachte auch meine weiteren Videos, immer Mittwochs bei YouTube bzw. hier im Blog. Außerdem neu: Immer Montags stehe ich als Dropshipping Experte Dir in Facebook Live darüberhinaus für viele Fragen zur Verfügung.